Dienstag, 14. Oktober 2014

Nageldesign Nummer 2

Ich habe mein zweites Nageldesign gemalt. Diesmal kam der Pinsel des Essence Nail Art Designer Sets zum Einsatz.


Verwendet habe ich diesmal:

  • Als Unterlack wieder Base + Care Coat von P2
  • Als Farblack den Satin Supreme von P2 No. 030 royal wedding
  • Die Striche sind wieder Essence Colour & Go No. 144 black is back
  • Und Überlack wieder der better than gel nails high gloss Topcoat von Essence
Diesmal habe ich es geschafft möglichst ordentliche Striche zu ziehen, zumindest auf der linken Hand, auf der rechten sah das ganze nicht ganz so sauber aus.

Gehalten hat das ganze 4 oder 5 Tage, danach gab es leichte Tipwear aber das war durchaus im Rahmen.

Der Satin Supreme von P2 finde ich einfach schön, die Farbe ist eine Art Bronze und das Finish ist ohne Topcoat leicht rauh, sodass eine schimmernde Oberfläche entsteht. Man kann nur eine Schicht verwenden, ich gehe aber lieber auf Nummer sicher und lackiere 2.

Der schwarze Lack deckt gut und erfüllt auch sonst meine Anforderungen. Beide trocknen in einer normalen Zeit, nicht übermäßig schnell, obwohl es bei dem Satin etwas schneller geht, aber auch nicht langsam.

Mit dem dünnen Pinsel des design sets kann man die Linien sauber ziehen und den Pinsel kann man auch gut in den Lack tauchen. Ich muss das nächste mal nur darauf achten gleichmäßig viel Lack aufzunehmen. Aber natürlich sind die verschieden dicken Striche gewollt *hust*.

Dieses Design ist etwas mehr Arbeit als einfach nur Punkte zu tupfen sieht aber meiner Meinung nach ganz ansehnlich aus.



Schade ist es nur, dass es den Satin Lack bei P2 nicht mehr gibt, ich mag diesen metallischen Schimmer mit der satinierten Oberfläche echt gerne und würde ihn mir wieder kaufen.

Den schwarzen Lack von Essence finde ich auch sehr gut und kann nichts an ihm aussetzen. Sehr günstig, hält gut und lange, daher werde ich mir den Lack wieder kaufen, wenn ich ihn erstmal verbraucht habe. (Wenn nicht sogar vorher, ein bisschen Reserve ist ja immer gut)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen