Mittwoch, 29. Oktober 2014

This is Halloween [oder Lacke in Farbe... und bunt]


Heute gibt es wieder Lacke in Farbe.. und Bunt! von der lieben Lena. Die hat sich letzte Woche Orange gewünscht. Tragischerweise habe ich das Orange von Essence bereits hier gezeigt, daher musste ein anderes Orange her.

Der Color Show Nr. 341 Orange Attack von Maybelline ist zur Rettung eingesprungen. Mit dem bin ich aber leider so gar nicht warm geworden.

Er wollte nicht so richtig auf den Nägeln bleiben und hat jedem Versuch wiederstanden die orangen Ränder wieder weg zu kriegen. Jedes Rubbeln war vergebens. Auch gedeckt hat er so gar nicht. Nach 4 (!) Schichten habe ich aufgegeben und gehofft, dass das Stamping von der Durchsichtigkeit ablenkt ;).

Gestampt habe ich wie immer mit dem schwarzen Essence Stamping Lack und meinem Konad Stempel. Die Schablone habe ich vom Nailfunshop (über Amazon) bestellt, die Nummer ist A37.



Stempeln ließ sich ganz gut zwar nicht komplett deckend, aber ich habe nach den 4 Schichten auch nichts anderes von dem orangen Lack erwartet.

Topcoat habe ich diesmal keinen verwendet nur Haarspray. Tipwear war wenig vorhanden, dafür habe ich am nächsten Morgen mein Kissen im Daumennagel gesehen ;).

Den Lack würde ich demnach nicht unbedingt weiterempfehlen, lediglich die Farbe ist schön, wirklich strahlend Orange. Aber da benutze ich lieber den von Essence der deckt ordentlich. 

Trotzdem etwas gruselig sind meine Nägel doch geworden, das nächste Nightmare before Christmas Gucken kann kommen!




Habt ihr denn was gruseliges auf den Nägeln? Geister und Gespenster, oder doch Kürbisse?



P.S.:
Da meine Mama heute Geburtstag hat auch hier nochmal:
Alles Gute zum Geburtstag liebe Mami :)!!

Kommentare:

  1. Klasse Kombination
    sehr schick, gefäält mir gut

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die Spinne fand ich schön gruselig.

      Löschen
  2. Ja da sind wir wirklich einer Meinung - den muss man nicht nochmal lackieren und da gibt es wirklich bessere Lacke in dieser Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege auch die ganze Zeit ob ich ihn zum Mischen verwenden soll, wegwerfen oder verschenken. Allerdings ist verschenken bei so einem Lack problematisch, wem will man denn sowas antun?

      Löschen