Freitag, 14. November 2014

Blue Friday und es ist alles blau

Für den heutigen Blue Friday von MsLinguini habe ich mir einen meiner älteren Lacke herausgesucht, die Nummer 245 von Artdeco.

Eigentlich ist er ein schönes changierendes hellblau. Zuerst dachte ich er deckt nicht richtig, aber mit der 3. Schicht ging es plötzlich und er sah gut aus.
Auf Fotos mit Blitz sieht er allerdings irgendwie lila oder violett aus, das ist er aber wirklich nicht. 



ohne Blitz
 Der Auftrag ist nicht schwer und mit dem Pinsel kann man gut arbeiten, die Konsistenz des Lackes ist aber eher flüssig. Das ist bei den Ceramic Lacken von Artdeco nicht immer der Fall, da sind sie unterschiedlich.



Die Haltbarkeit des Lackes war wirklich gut, das untere Bild habe ich nach 3 Tragetagen gemacht und man sieht absolut keine Tipwear oder Chips oder sonstwas. (Ich habe aber noch eine Schicht No Chips ahead von Essie draufgemacht). Somit ist der Lack überdurchschnittlich haltbar zumindest für meine Verhältnisse.


Wie lange er danach noch gehalten hätte weiß ich nicht, da ich ihn danach ablackiert habe.

Die Farbe ist sehr schön, der Auftrag nicht besonders schwer und die Haltbarkeit wirklich gut. Den Lack kann ich nur Empfehlen.

Das wars dann für mich zum Blue Friday. Wie findet ihr den Lack? Habt ihr überhaupt Lacke von Artdeco?

Kommentare:

  1. Das Lila gefällt mir sehr gut :)

    lg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, leider sieht er nur mit Blitzlicht so aus. Ist aber ein interessanter Effekt.

      Löschen