Mittwoch, 19. November 2014

Da sehe ich Schwarz [Lacke in Farbe..und bunt]

Huhu und herzlich Willkommen bei einer weiteren Runde die ich bei Lacke in Farbe...und bunt! mitmache. 

Das Thema für heute ist Schwarz.

Glücklicherweise habe ich da ein paar Lacke daheim. Ich habe mich für den momentan designgeschädigten schwarzen Lack von Essence Black is Back entschieden. (Die weißen Flecken kommen von einem heimtückischen Angriff des weißen Stampinglackes auf meine armen Lacke, aber keine Angst sie leben noch)

Ursprünglich wollte ich ein French machen mit mattem und glänzendem Schwarz, aber das hat nur so halb funktioniert. Teilweise wollte mir der Lack nicht auf den Nägeln bleiben. Daher gibt es nur das Farbspiel matt und glänzend mit gespongten Spitzen. Aber Unordnung ist ja der Freund eines Künstlers. Mattiert habe ich den Lack übrigens mit dem matten Topcoat aus der Red I love u! LE von P2, der ist einfach gut, ich glaube den benutz ich jetzt wieder öfter.
Hier schonmal ein paar Bilder von meinen Nägeln mit dem Lack.





Ich zeige ein paar mehr, damit man die unterschiedliche Textur gut sehen kann.
Der Auftrag des Lackes war trotz der Farbe unkompliziert und mit dem Pinsel lässt sich gut arbeiten. Die Trockenzeit war normal und die Haltbarkeit trotz der dunklen Farbe gut. Nach 4 Tagen kam der Lack mit nur wenig Tipwear ab. Er hat sogar einen Ausflug nach Köln zur Harry Potter Ausstellung gut überlebt.




Ich mag diesen Lack einfach gerne, er macht alles mit ist gut deckend nach zwei Schichten und hält. Und er hat genau die Farbe die er haben soll, eben schwarz. Und er ist als Essence Lack auch noch sehr günstig und in den meisten Drogerien und auch im Douglas zu haben. 

Das war mein Beitrag zu schwarz. Schwarz mit Schwarz eben :D.

Wie findet ihr die Nägel und den Nagellack? Habt ihr den auch? Ich habe gelesen, dass auch der Eternal von P2 sehr beliebt ist, welcher ist euer Favorit?

Kommentare:

  1. den essence Lack habe ich auch in meiner Sammlung
    sieht klasse aus
    schöne Kombination

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich finde die Kombination auch sehr schön. Ich denke ich probiere demnächst mal glänzend Schwarz mit mattem Rot, wenn ich mir den Lack nicht vom Finger ziehe :D.

      Löschen