Samstag, 22. November 2014

Essence Lack Who am I? Review

 Von der aktuellen Limited Edition von Essence Good Girl-Bad Girl fand ich nicht allzuviel ansprechend. Die Parfüms haben mich nicht so sehr interessiert, die Lidschatten von der Farbzusammenstellung nicht angesprochen genausowenig die Lippenstifte zu hell und zu grell. Bleiben die Lacke. Die meisten hatte ich so oder so ähnlich bereits, mit Ausnahme des Who am I?, der ein heller fast weißer Lack ist mit rosa Schimmer. Er soll einen porcelain effect als Finish haben. 

Der Lack ist recht sheer, er ist zwar in Wirklichkeit nicht ganz so durchscheinend, wie die Bilder vermuten lassen, aber ganz deckend ist er auch nicht. Auch drei Schichten machen den Lack nicht deckend.

Die Konsistenz ist eher flüssig, der Pinsel gut geschnitten und man kann gut damit arbeiten. 
Ich habe keinen Topcoat aufgetragen, weil ich mehr von dem Finish haben wollte. 
So sieht es nämlich aus:





Das Finish ist leicht glänzend aber im Gesamteindruck eher matt. Fast schon wie ein Satinlack. Dieses halb matte Finish gefällt mir wirklich gut. Der Lack ist schön dezent und glitzert nicht zuviel, ist nicht zu grell weiß und schön unauffällig. Wenn man hübsche Nägel schätzt, aber nicht zu sehr mit kräftigen Farben auffallen will kann getrost zu diesem Lack greifen. 

Ich hatte am nächsten Tag Glück und konnte ein bisschen Sonne erhaschen, der Lack sieht aber in der Sonne nicht viel anders aus als in künstlichem Licht oder Blitz. Vielleicht etwas rosaner, vielleicht schimmert aber auch die Nagelfarbe etwas mehr durch. Hätte die Sonne sich besser einen Tag mit Glitzerlack aussuchen sollen ;).



Ich weiß nicht ob meine Finger zu kalt waren oder ich zu ungeduldig oder grob, aber die Haltbarkeit war auf meinen Nägeln nicht gut. Schon am nächsten Tag hatte ich Absplitterungen, die konnte ich aber größtenteils überpinseln, was auch nicht zuu viel aufgefallen ist. 
Aber am selben Abend ist bei mehreren Nägeln simultan der Nagellack an den Spitzen abgeblättert, und ich habe jetzt nichts aufwändiges gemacht (der Sparschäler und die Käsereibe waren nicht involviert). 

Daher nur eine eingeschränkte Empfehlung, die Farbe und das Finish sind schön und man kann sie gut tragen, einzig die Haltbarkeit lässt wirklich zu wünschen übrig.

Das war meine einzige Erwerbung aus der Good Girl- Bad Girl LE, was habt ihr euch davon so gekauft, bzw. habt ihr überhaupt was davon? Wie gefällt euch der Lack? Mögt ihr so durchsichtige Lacke?

Kommentare:

  1. Der Lack ist sogar mein Favorit aus der Kollektion :) Die Haltbarkeit ist aber leider bei den meisten Lacken mit seidenmattem Finish nicht so toll :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider, ohne härtenden Topcoat ist das auch nicht so einfach. Und wenn man ihn drauf macht ist das Finish weg, immer diese Luxusprobleme ;).

      Löschen