Montag, 17. November 2014

Mein Winterwunderland

Draußen ist es im Moment eher grau als weiß. Deswegen und weil bei dem Jahreszeitenhaus aktuell im Mottomonat November das Thema Winter Scene ist, habe ich mir meine eigene Winternacht gemacht.

Zuerst habe ich den Microcell 2000 als Base aufgetragen, von dem ich inzwischen doch sehr angetan bin. Darauf kamen zwei Schichten von 020 Wintry blue aus der Snow Kissed LE von P2 aus dem letzten "Winter"(also diese Monate ohne Schnee Ende 2013). Die Konsistenz ist ok, nicht zu zäh und nicht zu flüssig. Die Deckkraft ist nach zwei Schichten gut und die Trocknungszeit war normal bis schnell. 


Danach habe ich dann mit dem Weiß aus dem French Manicure Set von P2 eine weiße Schneedecke getupft und darüber ein paar dicke Schneeflocken. Als das getrocknet war habe ich noch ein paar Akzente nachgezeichnet, weil mir die Deckkraft des Weiß nicht ganz ausreichte. Nach längerer Betrachtung beim Trocknen war ich mir aber nicht sicher ob man auch tatsächlich erkennt, dass es sich um Schnee handelt. 







 Als Ergänzung habe ich dann die andere Hand quasi als Nahaufnahme gemacht und ein paar Schneeflocken mit einer Schablone von Nailfunshop (via Amazon) draufgestampt. Das ganze sieht auch recht gut aus. Das weiß hätte deckender sein können, aber die Schneeflocken erkennt man trotzdem gut.




Zusammen kann man glaube ich schon erkennen, dass es sich um eine Winterlandschaft handeln soll. Das blau ist schön kräftig und eher ein mittelblau ein hübscher kühler Farbton. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber die Deckkraft, die Farbe und die Trocknungszeit finde ich gut. Dieser Lack wird wohl noch öfter zum Einsatz kommen, wenn es tatsächlich kühler wird.

Wie findet ihr das Design? Hättet ihr den Schnee erkannt? Und habt ihr den Lack damals auch ergattert?

Kommentare:

  1. Ich hab jetzt richtig Lust auf Winter bekommen. Du hast dir wirklich dein ganz eigenes und persönliches Winter Wonderland geschaffen und auf deine Nägel gezaubert.

    Sieht wirklich unbeschreiblich toll aus & man kann den Schnee erkennen, ganz deutlich!

    viele Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuu danke, da bin ich aber froh. Ich war mir wirklich nicht so sicher ob man aus meinen Klecksen Schnee machen kann. Ich bin froh, dass ich eine passende Schablone mit Schnee daheim hatte, ich mag die Kombination der beiden Hände gern.

      Löschen
  2. Oh, also ich finde beide Versionen total hübsch und winterlich!! Klar kann man den Schnee erkennen! Und die gestempelten Flocken sind ja mal zauberhaft. Ganz einfach gehalten und macht doch so viel her.. ich finde es übrigens grade toll, dass sie so leicht hell und filigran wirken. Besser als tiefweiß und dick, bei dir wirken sie total echt. Richtig schön, vielen lieben Dank fürs Mitmachen :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, soviel Lob auf einmal. Bei so tollen Themen kann ich ja gar nicht anders als mitzumachen. Zudem muss ich ja auch mal meine tolle Schneeschablone ausprobieren. Welche mit Weihnachtsmännern und Geschenken habe ich auch noch. Ich bin total gespannt auf den nächsten Monat.

      Löschen