Freitag, 12. Dezember 2014

Blue Friday again

Es ist wieder Zeit für den Blue Friday von MsLinguini. 

Diesmal zeige ich euch meinen ersten Lack von Kiko, es ist die 266 Ultramarine Blue. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein wunderschönes Ultramarinblau mit winzig kleinen blauen Glitzerpartikeln. Es sieht beinahe wie ein metallisches Finish aus. Mit zwei Schichten ist der Lack deckend. Die Trockenzeit ist ebenfalls in Ordnung. Der Pinsel ist eher flach und nicht besonders lang, aber er ist zum lackieren ok. 




Nach zwei Tagen habe ich endlich die Mountain Calling LE von Essence im Müller gefunden und mir direkt fast alle Lacke gekrallt (nur der blaue war nicht da). 
Deshalb durfte der Topper direkt auf Ultramarine Blue drauf. Die Partikel lassen sich einfach verteilen, der Auftrag könnte etwas gleichmäßiger sein, aber es sieht trotzdem sehr hübsch aus. Mit dem Topper hält das ganze gut und es ist noch keinerlei Tipwear zu erkennen. Nun haben meine Nägel etwas von einer Winternacht mit Schnee. 



Die Kombination ist sehr schön glaube ich. Und der Topper wird jetzt wohl noch öfter zum Einsatz kommen. 
Das wars dann wieder zum Blue Friday, was sagt ihr zu den Nägeln?

Kommentare:

  1. Der Topper ist echt süß, hatte ihn auch kurz in der Hand aber aus Vernunft dann doch nicht gekauft ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch keinen weißen Topper, daher war das eindeutig eine Notwendigkeit ;). Nur hadere ich jetzt mit der neuen LE von P2 weil, die Lacke auch solche Partikel drin haben. Ich kann jetzt ja eigentlich auch den Topper benutzen... Ich versuche mich davon zu überzeugen, dass das dann sowieso gleich aussieht, dann kaufe ich vielleicht weniger :D.

      Löschen