Samstag, 6. Dezember 2014

Lush Bubbleroon rosa

Heute gibts eine kleine Review zur Lush Bubbleroon in Rosa. 
Die Bubbleroon ist eine Mischung aus Öl- und Schaumbad, man muss also weder auf die Pflegewirkung noch auf die Schaumberge verzichten. 
Die Bubbleroon gibt es in drei Farben, rosa, grün und gelb. Gelb ist Yuzu & Cocoa, grün ist mit Olivenöl glaube ich und Rosa mit Zitrone und Rose. Ich habe mich jetzt für die in Rosa entschieden. Sie riecht frisch und blumig, aber nur dezent. Der Geruch bleibt auch nicht lange bestehen. 


Eine Bubbleroon reicht für 2 Anwendungen aus, wie man gut erkennen kann. Für 5,25 Euro kann man sie sowohl in den Lush Shops als auch online erwerben kann. Also etwa 2,63 Euro für ein Vollbad.


Die Konsistenz ist in etwa mit Teig oder Knete zu vergleichen, vielleicht etwas fester als Knete. Das muss man dann in das einlaufende Wasser krümeln.



Es dauert etwas bis sich die Krümel vollständig aufgelöst haben. Aber schon beim Krümeln entsteht etwas Schaum.


Je mehr sich auflöst desto mehr Schaum gibt es.


Bis zu einer ordentlichen Menge...


Der Schaum hält dann auch eine Weile, ca. 20 Minuten hat er bei mir ausgehalten, dann war er kaum noch vorhanden. Es könnte auch kürzer oder länger gewesen sein ich hatte die Augen zu und habe entspannt :D.

Der Geruch ist angenehm aber nicht allzu stark. Die Wirkung ist pflegend, meine Haut brauchte danach kaum noch Pflege. 

Ich mag die Bubbleroon gerne, und werde sie auch wieder benutzen. Vielleicht probiere ich als nächstes mal die grüne aus. 

Kennt ihr die Bubbleroons von Lush? Wenn ja wie findet ihr sie so? Habt ihr überhaupt eine Badewanne?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen