Montag, 19. Januar 2015

Die 90er sind zurück [Mottomonat]

Bei dem aktuellen Mottomonat von Cyw vom Jahreszeitenhaus geht es um Grunge. Grunge ist für mich größtenteils eins...Nirvana! Ein bisschen sauer auf die Welt, etwas selbstmordgefährdet, viel Karomuster und gute Musik.

Deshalb musste auf meine Nägel für Grunge natürlich Karo! Sie sind zwar nicht flanell, aber Matt :).


 Ich habe mich zu dem Karo für einen Verlauf bzw. ein wildes Sponging entschieden für den leicht dreckigen Einschlag von Grunge und das alles auf rotem Hintergrund.

Das Rot ist Rhododendron von Sally Hansen, aus der Herbstkollektion und ist eher ein dunkles rot. Darüber gab es Black is Back von Essence, weil man mit dem gut Stampen kann. 

Der Matte Topcoat ist der von der Red I love U LE von P2. Die Schablone ist eine vom Bornprettystore. Ich suche sie für euch noch raus (da kommt dann ein P.S.). 







Rhododendron lässt sich gut auftragen, der Pinsel ist eher kurz, aber breit und flach. Der Lack eher flüssig, aber nicht so wegfließend, dass es stören würde. Mit zwei Schichten habt ihr ein absolut deckendes Ergebnis und die Trockenzeit ist absolut ok.

Das ist also meine Auffassung von Grunge. Was fällt euch zu dem Thema ein? Andere Bands oder Kleidungsstile?

P.S.: So diese Stamping Platte habe ich benutzt. Ich finde sie sehr schön muss ich sagen. Und die funktioniert erstaunlich gut. Auch wenn ich bei den großflächigeren Sachen noch etwas üben muss.

Kommentare:

  1. Ja genial! Der Flanell-Style kommt definitiv rüber und die Farben sind spitze kombiniert. Noch mit dem leicht dreckigen Einschlag passt das Ganze definitiv super zum Motto! Freu mich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich war auch ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis. Es ist zwar nicht komplett so geworden wie ich es mir vorgestellt hatte, aber es ist nahe genug dran. Ich bin schon sehr gespannt was der nächste Mottomonat bringt :).

      Löschen