Donnerstag, 22. Januar 2015

Meine Top 3 Cosnova Ex-Artikel

Im Moment gibt es eine sehr interessante Blogparade von I need Sunshine, bei der ich gerne teilnehmen will.



Cosnova (v.a. Essence und Catrice) stellen in Kürze ihre Sortimente um, wie ich bereits hier und hier berichtet habe. Dabei verabschieden sich viele schöne Produkte und weniger schöne Produkte ins Nirwana. Meine liebsten 3 davon stelle ich euch heute vor. Und ich habe schon festgestellt, dass ich mit meinen Favoriten nicht alleine bin. Hoffentlich werden mindestens genauso gute Substitute im neuen Sortiment sein.



Das ist einmal die Quattro Palette 100 F'rosen Yoghurt von Catrice, die aus zwei zarten rosétönen einem schimmernden hmm vielleicht Taupeton und einem dunklen Beereton. Die Farben sind zwar nicht sehr stark pigmentiert lassen sich aber gut schichten und sind sehr gut für natürliches Make Up geeignet. Auch zum Highlighten ist der helle Ton gut. Ich finde das ist eine sehr schöne Alltagspalette und die Farben sind gut für Schminkanfänger oder Experimente. Man kann erst leicht anfangen und dann nach und nach mehr Farbe zugeben. Matt und Schimmer sind beide vertreten. Unten habe ich alles auch noch mal geswatcht, allerdings war es an dem Tag sehr dunkel und ich habe kein sehr gutes Bild hingekriegt. Ich versuche welche nachzureichen, am besten mit passendem AMU.



Dann der offensichtlich allseits beliebte Monolidschatten 35 Party all Night von Essence. Wie man sieht ist er auch des öfteren zum Einsatz gekommen. Er ist ein sehr schöner metallischer Bronzeton, der sich sehr gut zum hervorheben eignet und eine gute Pigmentierung besitzt. Ich kombiniere ihn gerne mit einem Braunton in der Lidfalte, das AMU sieht dann nicht zu auffällig aus, aber ich finde doch ziemlich gut. Ich hoffe schwer, dass ein paar Metallictöne bei den Metal Glam Lidschatten an den guten rankommen. Aber solange benutze ich das kleine Schätzchen einfach vorsichtig weiter. 
Meine Künste bei AMUs sind zwar noch sehr begrenzt (ich übe fleissig), aber ich denke man kann Party all Night gut erkennen. 





Dann last but not least den Stays no Matter what Lidschattenstift von Essence in der Farbe Cute Copper. Er kam knapp vor dem Smokey Eyes Stft von Catrice in meine Top 3, einfach weil ich die Farbe von Cute Copper noch ein kleines bisschen schöner finde. Der Stift bleibt bei mir trotz meinen öligen Lidern lange auf den Augen und hat wie der Party all Night eine sehr schöne metallische Kupferfarbe. Man kann den Stift auch am unteren Lid verwenden. Man sieht dem Stift auch an, dass er das eine oder andere Mal verwendet wurde. Ich versuche auch hier noch ein AMU nachzureichen. Auf dem Swatchbild ist er der unterste Strich. Darüber befindet sich der Party all Night und darüber der hellste, der mittlere und der dunkle Ton von F'rosen Yogurt. Links neben dem ganzen dann der Schimmerton. Insgesamt finde ich mit diesen drei Produkten (die erstaunlicherweise allesamt Augenprodukte sind) gehen 3 vielseitig einsetzbare Produkte den Jordan hinab. Am meisten tut es mir wohl um den Party all Night leid, weil der auch für Anfänger sehr gut ist um ein ordentliches AMU mit wenig Übung hinzukriegen. 


Mit Blitz wegen dem Schimmer
Nunja damit gebe ich den dreien noch einen letzten Salut bevor sie verschwinden. Bei mir sind sowohl bei Catrice, als auch bei Essence Produkte dabei die ich vermissen werde. Ich hoffe einfach nach vorne zu schauen ;) und die neuen Produkte anzusehen und zu begrüßen.

Was werdet ihr vermissen? Ist überhaupt was dabei? Kanntet ihr die Produkte?

Kommentare:

  1. Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, ich finde die Blogparaden bei dir toll. Mich interessiert immer was die anderen Mädels so gerne benutzen und wie die gleichen Produkte ganz verschieden wirken können. Danke dir, dass du die Paraden machst :).

      Löschen