Freitag, 16. Januar 2015

Samtiges Blau [Blue Friday]

Eigentlich wollte ich heute zum Blue Friday einen anderen blauen Lack zeigen, aber dann ist mir eine neue LE von Sally Hansen im DM aufgefallen. Diese LE wollte ich schon seit ich von ihr weiß ausprobieren. Es geht nämlich um die Velvet Lacke von Sally Hansen. Man sollte dabei beachten, dass es sich um Velvet Texture Lacke handelt, die haben eine Textur irgendwo zwischen Sandlack und "normalem" glatten Lack.


Und obwohl ich überlegt habe welchen ich mir zum ausprobieren mitnehmen kam ich nicht an dem blauen Lack 650 Regal vorbei. 

Der Auftrag ist nach zwei Schichten deckend. Wahrscheinlich würde auch schon eine Schicht reichen, aber auf dem Nagellack stand zwei Schichten und der kennt sich bestimmt aus ;).

Die Farbe ist ein schönes eher dunkles blau, in die Richtung Indigo. Das Finish ist samtig, wie der Name Velvet Collection schon sagt. Matt und nicht glatt, wie Samt eben. 

Der Pinsel ist nicht besonders groß und eher flach, die Konsistenz des Lackes ist nicht ganz so flüssig wie ich es gewöhnt bin. Ich musste für einen Nagel sogar Lack nachholen. Ansonsten war der Auftrag unproblematisch.





Sieht schon hübsch aus, oder? Ja das finde ich auch, wenn es an dem Lack nicht einen Haken gäbe. Ich weiß nicht ob es an mir liegt, ob ich einfach was falsch gemacht habe, oder es einfach nur dieser Versuch war. Aber der Lack ist bei mir absolut nicht durchgetrocknet. Bei den Bildern dachte ich eigentlich er wäre schon trocken, vorsichtiges drauftasten gab mir vermeintlich recht. Als ich mich eine halbe Stunde später umgezogen habe war allerdings der halbe Lack weg. 

Ich denke weil er so schön ist gebe ich dem Lack noch eine Chance, diesmal vielleicht mit einer Schicht, oder mit längerem rumsitzen und möglichst wenig anfassen. Einen Topcoat würde ich aufgrund des Finishes nur ungerne auftragen. 

Was meinst du dazu? Hast du vielleicht schon solche Lacke und stelle ich mich nur doof dran (was absolut nicht ausgeschlossen ist)? 

Mann dabei wollte ich mir doch noch den roten holen, vielleicht klappts im zweiten Versuch. Ich werde auf jeden Fall von dem Ergebnis berichten.

P.S.: Ich habe heute einen zweiten Versuch gestartet, auch nach 1 1/2 Stunden trocknen kann ich noch ganz einfach riesige Dellen in den Lack machen. Soo vorsichtig kann ich Sachen einfach nicht anfassen, damit der Lack sich nicht verabschiedet. Leider werde ich mir deshalb die anderen Farben nicht zulegen. Ich habe zwar hin und wieder Zeit, aber nicht so viel, damit diese Lacke trockenen würden. Sehr Schade.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen