Mittwoch, 4. Februar 2015

50 Shades of ...Grau [Lacke in Farbe...und bunt!]

Passend zum aktuellen allgegenwärtigen 50 Shades of Grey Thema gibt es zum heutigen Lacke in Farbe...und bunt! bei Lena auch Grau, wahrscheinlich wenigstens in 50 Farbtönen. 
Die letzten beiden Tage war es hier etwas ruhiger, weil ich etwas am kränkeln war, aber ich denke langsam passt es wieder und es geht jetzt wieder gestärkt weiter.

Und sehr schön passend dazu konnte ich mir die 50 Shades of Grey Minis im Set von O.P.I. bereits sichern. Ich habe die Bücher zwar nicht gelesen und muss jetzt auch nicht ins Kino hetzen, aber die Lacke sind wirklich toll. Ich habe mir das Set für 19,95 Euro im Douglas geschnappt. 


Cement the Deal

Ich habe mir für das Motto den grauesten der grauen Lacke ausgesucht. Den Cremelack in Zementgrau Cement the Deal. Trotz seines kleinen Pinselchens ließ dieser sich gut lackieren und ist mit zwei Schichten deckend. Bei einer Schicht ist er noch etwas fleckig. Die Trockenzeit ist normal, bis schnell. Die Haltbarkeit mit meiner Tragevariante sehr gut. (bisher 4 Tage und noch keine Tipwear) Das kleine Fläschchen enthält wie man oben sogar auf dem Foto sehen kann 3,75 ml. Der Lack trocknet in einem schönen streifenfreien Cremefinish und gefällt mir wirklich gut so. Aber alleine nur in grau, war mir bei dem Wetter draußen zu sehr Ton in Ton. Daher muss etwas Schnickschnack drauf!


My Silk Tie und Nail Vinyls

Leider sieht man auf meinen Bildern die gute Krawatte kaum, aber sie ist da. Auf den Bildern von dem vollständigen Design sieht man sie auch besser, vielleicht etwas zu wenig Kontrast so. 
Auf jeden Fall habe ich bei Svenjas Nailart erst kürzlich meine erste Bestellung Nail Vinyls getätigt. Das sind solche Aufkleber für die Nägel mit bestimmten Mustern. Man kann sie entweder aufkleben und da lassen, oder wieder abziehen nachdem man andersfarbige Lacke drüber lackiert hat um unter dem Nail Vinyl den unteren Lack zu sehen. So kann man wirklich schöne Muster auf die Nägel bringen ohne allzu exakt mit Klebestreifen oder sonstwas hantieren zu müssen. Das war jetzt mein erster Versuch mit Keilen, irgendwie ist mein Nagel aber noch ein kleines bisschen zu kurz für die langen Keile, sodass der Keil etwas schmal ausgefallen ist. Außen ist dann eine Schicht My Silk Tie, der eine eher silbrige Farbe mit viel Schimmer hat. Eine Schicht mehr hätte den Effekt wahrscheinlich intensiviert. So gab es einen schönen Schimmer an den Rändern. In die Mitte habe ich mit dem Finger und einem Tropfen TopCoat (genauer Essie Good to Go) zwei kleine Schmucksteinchen in durchsichtig und schwarz gesetzt. Die sind aus einem Rädchen Rhinestones von MoYou London. Darüber noch eine Schicht Topcoat und fertig ist der Nagel.



Das Stamping

Ich habe außerdem meine neuen Platten von MoYou noch nicht ausprobiert, daher musste mal wieder ein Stamping sein. Und ich sehe mit besseren Stempeln (auch von MoYou) und passenden Lacken und Platten (ja es ist eine MoYouSucht) kriegt man sogar ordentliche Details hin. Am besten sieht man sie allerdings auf dem Daumen, aber da sind sie nicht gerade geworden, Übung macht den Meister. Das Motiv ist von der Tourist Platte 07 mit dem Paris Thema. Ich habe noch ein paar bestellt, da stemple ich demnächst auch noch was. Mit dem Stampinglack und den passenden Stempeln funktioniert das alles aber sehr gut. Die Trocknung ist beim Stamping auch immer sehr schnell. Etwas Haarspray (deswegen glänzen unten meine Finger so) drüber damit nichts verwischt und dann Topcoat und es hält und hält und...
Nach 4 Tagen sieht es so aus wie am ersten Tag.

Ergebnis

ich versuche die 50 Shades of Grey Lacke noch recht bald zu swatchen und euch alle zu zeigen. Den Anfang macht jetzt aber Cement the Deal mit etwas My Silk Tie. Die finde ich aber beide sehr gut und schön. Mein Design gefällt mir dieses Mal auch wirklich gut. Ich habe endlich mal etwas von den ganzen Techniken über die ich meistens nur lese ausprobiert. Und es funktioniert alles und ist einfacher als man so denkt. Falls ihr Tutorials von mir wollt, einfach Bescheid sagen, ich bin zwar kein Experte aber ich glaube das System verstehe ich langsam. Und ihr seht auch mit wenig Übung sieht das ganze schon ganz hübsch aus. Gute Lacke, Gute Haltbarkeit und gutes Design, ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf der Minis.

Und was meint ihr dazu? Zu 50 Shades of Grey, oder den passenden Lacken oder meinem Design? Ihr habt die freie Auswahl, eure Meinung interessiert mich sehr, nur raus damit ich beisse nicht ;).

Kommentare:

  1. Mit dem Stamping finde ich's cool, grau an sich ist jetzt eher weniger meine Farbe..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja mir war das Creme Grau alleine auch etwas zu langweilig. Deswegen das ganze Zeug...und vielleicht auch weil es neu war und ich es ausprobieren musste ;).

      Löschen
  2. Ohh, ein Lackzwilling ;)
    Das Set ist aber auch wirklich toll!!
    Mag auch das stamping sehr, ist dir gut gelungen ^^ ich mag die Kombination aus weiß und grau ja total gerne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke langsam wirds. Ja ich habe auch mit dem Lack bei anderen gerechnet. Er passt aber auch so perfekt zum Motto. Und die Qualität von OPI ist einfach gut.

      Löschen