Sonntag, 8. Februar 2015

Sonntags§ #3

Und wieder ist eine Woche vorbei, das Examen rückt näher. Ich höre das neue Album von Blind Guardian "Beyond the red Door" rauf und runter, und es wird besser und besser und der Sonntagsparagraf steht an.

Heute mal umgedreht und zuerst den Beauty§:

  • Bei Cream gibt es einen schönen Artikel über Tightlining. 
  • Bei Kiko gibt es neue Produkte, Magi hat hier darüber berichtet. 
  • Bei Miss Jenny G werden die schönen neuen roségoldenen Produkte von Zoeva vorgestellt. Ich glaube die gibt es nur in Sets, dabei sind sie soo schön.
  • Der neue Mottomonat bei Cyw geht über Stoffe. Ich habe da so ein Nachthemd, das darf vielleicht mal auf die Nägel.
  • Es gibt Neuheiten von Artdeco, ich versuche diese Woche noch davon zu berichten.
Das waren schon meine liebsten Artikel diese Woche bei Beauty.
Dann kommen jetzt noch ein paar Sachen aus der Juristerei, im

Juristischen §

  • Der Rentner, der sich die Falschparker als Erzfeind auserkoren hat ist beim Bundesverfassungsgericht abgeblitzt und muss jetzt auch noch Bußgeld wegen Missbrauchs zahlen. 
  • Eine Entscheidung die einerseits nachvollziehbar andererseits vielleicht etwas unverhältnismäßig ist, gab es im Mietrecht. Ein Mieter der Sozialhilfe bezieht und bei dem das Amt die Miete zahlt, muss auch die Wohnung räumen, wenn das Amt alleine nicht gezahlt hat und die Schuld daran trägt. Einerseits kann hier dem Vermieter natürlich nicht die Gefahr des Mieters auferlegt werden, andererseits ist es für einen Sozialhilfeempfänger auch nicht so einfach eine Wohnung zu finden, umziehen ist ebenfalls nicht so billig. Und zudem war der Mieter in dem Fall auch noch schuldlos, eine bisante Entscheidung.
  • Es gab ein erstes Hogesa-Urteil
  • Der BGH hat anerkannt, dass Mieter ihre Nachbarn selbst wegen Rauchbelästigung verklagen können. 
  • Und als letztes was aus dem Verkehrsrecht. Auch bereits kurze Abstandsunterschreitungen, wenn sie subjektiv und objektiv den Tatbestand erfüllen sind bußgeldpflichtig. 


Soo das wars auch schon diesen Sonntag. Einen schönen Abend ihr lieben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen