Samstag, 21. März 2015

Here comes the Sun von Artdeco

Bei Artdeco wird es schneller Sommer, als bei den restlichen Kosmetikmarken. Schon ab Mitte März kommt eine wirklich sehr sommerlicher LE auf den Markt. Here comes the Sun spricht als Titel auch irgendwie für sich. 


Die Bilder und Beschreibungen wurden mir von Artdeco zur Verfügung gestellt.

Quelle: www.artdeco.de

Quelle: www.artdeco.de

Art Couture Nail Lacquer
  • Nr. 926, 933, 936
  • (Art.-Nr. 111.xxx – 8,50€ UVP DE)
Sunshine Eyeshadow
  • Nr. 15, 21, 26, 31
  • (Art.-Nr. 312.xx – 8,95€ UVP DE)
Sunshine Lip Gloss
  • Nr. 3, 5
  • (Art.-Nr. 4301.x – 9,95€ UVP DE)
Khol Kajal
  • (Art.-Nr. 43100 – 12,95€ UVP DE)
Bronzing Powder Compact SPF 15
  • Nr. 02, 04
  • (Art.-Nr. 4317.xx – 16,95 UVP DE)
Spray on Leg Foundation
  • Nr. 3, 5, 8
  • (Art.-Nr. 438.x – 19,50 UVP DE)
Sunshine Blush
  • (Art.-Nr. 43655– 18,95 UVP DE)
Sunshine Glow Fluid
  • (Art.-Nr. 43656– 17,95 UVP DE)  
Für weitere Beschreibungen klickt ihr hier. Ich denke die meisten Produkte sind selbsterklärend. Bronzer, Kajal und Blush sollte man noch zuordnen können.
Die Spray on Leg Foundation  dagegen ist vielleicht nicht direkt klar.
Das sagt Artdeco dazu:
Goldrichtig für attraktive Beine mit sommerlicher Bräune ist die Spray on Leg Foundation. Das Bräunungsspray kaschiert kleine Unebenheiten, ist wasserresistent und langhaftend. Die Spray on Leg Foundation lässt sich einfach und gleichmäßig auf die Haut aufsprühen, zieht schnell in die Haut ein und verleiht den Beinen im Handumdrehen einen natürlich gebräunten Look.
 Die Leg Foundation gibt es auch in einem extra Aufsteller in drei Nuancen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Besonders günstig ist sie jetzt auch nicht. Ich denke, da warte ich wenigstens Berichte ab, oder lasse meine Beine von ganz alleine braun werden.
Quelle: www.artdeco.de

Quelle: www.artdeco.de

Zu Here comes the Sun:
Ich mag bei Here comes the Sun zwar die Prägung auf den Bronzern, Blushes und Lidschatten gerne. Aber die Farben hauen mich nicht um. Abgesehen davon habe ich schon einige Bronzer, mir würde ein ordentliches Konturpuder in so einem aschfarbenen Ton fehlen. Aber ich bin einem auf der Spur. 
Ansonsten eine bereits sommerliche LE, die auch in den Sommer passt. Vielleicht bin ich auch deswegen nicht so begeistert, weil ich mich gerade erst an den Frühling gewöhne. Meine Sommerstimmung braucht noch eine ganze Weile.

Das war aber noch nicht alles. Ebenfalls ab Mitte März wird es von Artdeco eine weitere Edition geben. Aber dieses Mal Wellness. Und zwar..

Aromatic Body Moments





Es wird nur die obigen 3 Produkte geben. Die Bilder stammen ebenfalls von www.artdeco.de .

Aromatic Shower Foam(Art.-Nr. 6383 – 10,80€ UVP DE)
Reinigen Sie Ihre Haut mit dem cremigen Aromatic Shower Foam. Der pflegende Schaum versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Er duftet angenehm nach Orange und Zimt.

Dry Oil with monoi(Art.-Nr. 6385 – 19,95€ UVP DE)
Anschließend verwöhnen Sie Ihre Haut mit dem Dry Oiloder dem Hydra Body Mousse. Das kostbare Trockenöl zieht schnell ein. Es verwöhnt die Sinne mit einem Duft von Kokosnuss, Vanille und Monoi. Das Hydra Body Mousse duftet verführerisch nach asiatischer Lotusblüte.

Hydra Body Mousse with almond oil(Art.-Nr. 6392 – 9,95€ UVP DE)
Samtige Körperlotion mit Mandelöl, Sheabutter und Grünem Tee Extrakt. Die Lotion glättet die Haut, beruhigt und spendet Feuchtigkeit.
Ihr könnt euch die Produkte auch hier nochmal genauer ansehen. Diesen März ist also sowohl für Beauty, als auch für Entspannung gesorgt.

Ich muss sagen, die letztere Edition spricht mich eigentlich gar nicht an. Eventuell dieser Schaum, einfach weil ich noch keinen hatte. Aber ich glaube kaum, dass der so viel mehr kann als ein normales Duschgel, was den Preisunterschied rechtfertigen würde. Da bin ich normalerweise recht anspruchslos, ein ein Euro Duschgel von Balea tuts auch. Und an Bodylotions und Ölen bin ich auch ausgestattet. Da spare ich mir lieber das Geld und gehe irgendwann mal in ein Spa oder sowas.

Was haltet ihr von den beiden Editionen? Seid ihr bereits in Sommerstimmung, oder ist euch das auch noch zu früh? Und interessieren euch die Pflegeprodukte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen