Samstag, 7. März 2015

Misslyn Forbidden Fruits und Artdeco Hot Nails

Artdeco
Ab März gibt es eine neue limitierte Kollektion an Mini Lacken von Artdeco, die Hot Nails.

Quelle: www.artdeco.de
 Die farbenfrohen Mini Ceramic Nail Lacquer sehen toll zu Beachlooks aus. Die Mini Edition passt in jedes Beauty Case.Der Ceramic Nail Lacquer enthält Keramikpartikel, die seine Widerstandsfähigkeit erhöhen und für einen langanhaltenden Glanz sorgen. Ein patentierter Plasticizer hält den Lack geschmeidig. Er lässt sich leicht auftragen. Polyesterharz verkürzt die Trocknungszeit und mindert Verfärbungen. Die hochwertigen Nylonfasern des Pinsels sind perfekt auf die Formulierung abgestimmt. Ein gleichmäßiges Auftragen ist garantiert. Formaldehydfrei. 3,95 €
0,99 € / 1m
Quelle: www.artdeco.de

Misslyn 

Die Bilder und Beschreibungen wurden mir von Misslyn zur Verfügung gestellt. 


Die aktuelle Forbidden Fruits-Kollektion ist ab Mitte März 2015 bei Karstadt, Galeria Kaufhof, Müller, Pieper und weiteren führenden Parfümerien erhältlich.



 Das neue fruity nail serum spendet Nägeln und Nagelhaut sofort intensiv und lang anhaltend Feuchtigkeit. Mit sanftem Erdbeerduft zieht das Serum schnell ein, selbst brüchige und rissige Nägel werden glatt und geschmeidig. Trockene, beanspruchte Nagelhaut pflegt DayMoist CLR™, ein pflanzlicher Wirkstoff-Komplex, der nachweislich den Feuchtigkeitsgehalt der Nagelhaut steigert und so deren Elastizität erhöht. Panthenol lindert Irritationen der Nagelhaut und bewahrt deren Feuchtigkeitshaushalt. Urea schützt vor dem Austrocknen. Weiße Perlen mit Vitamin C und E sorgen für zusätzlichen Schutz. Das enthaltene Vitamin C regt den natürlichen Zellstoffwechsel an. Das Antioxidant Vitamin E schützt Nägel und Nagelhaut und spendet ihnen Feuchtigkeit.
€  5,95
 Die neuen, ausgefallenen nail tattoos mit Fruchtmotiven kreieren individuelle Nageldesigns. Die wasserlöslichen, selbstklebenden Abziehbilder machen die Nägel in Sekunden zum Blickfang: „fruit mix“ Nr. 53 bringt Orangen- und Kiwischeiben sowie Melonenstücke auf die Nägel. Ananas, Erdbeeren und Kirschen sind in „tropical mix“
Nr. 55 enthalten. Besonders schöne Effekte lassen sich erzielen, wenn die Nägel zuvor farbig lackiert sind.
Anwendung: Das gewünschte Motiv ausschneiden und die transparente Folie abziehen. Für eine schnelle Anwendung das Papier mit dem Motiv nach unten auf den Nagel drücken und mit einem feuchten Wattepad fixieren.
Für eine präzise Anwendung das Papier mit der klebenden Seite nach unten kurz ins Wasser legen, mit einer Pinzette auf den Nagel platzieren und andrücken.
Als letzten Schritt einen Siegellack auftragen.
€  2,95

 Der limitierte rich color gloss vereint in neuer Textur verführerischen Spiegelglanz-Effekt mit perfekter Deckkraft. Die zartschmelzende Formulierung legt sich sanft auf die Lippen und bietet schwerelosen Tragekomfort. Farbintensiv wie ein Lippenstift und brilliant wie ein Gloss werden die Lippen kräftig betont. Die leuchtenden Farben „sunny water melon“ Nr. 27, ein trendiges Orange, „red currant“ Nr. 38, ein intensives Rot, und „amarena cherry“ Nr. 45, ein dunkles Kirschrot, setzen die Lippen gekonnt in Szene. Dank des Flock-Applikators lässt sich die Lippenfarbe einfach und genau auftragen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Der rich color gloss ist für empfindliche Haut geeignet.
€  4,95
 Der neue smoothie nail polish zaubert einen fruchtigen Smoothie Effekt auf die Nägel! Die besondere Formulierung enthält feinste, schwarze Pigmente, die auch auf dem Nagel spürbar sind. Die besonderen Textureigenschaften lassen den typischen „Fruchtshake-Effekt“ entstehen. Durch die hohe Pigmentierung deckt der Lack schon beim ersten Auftrag. Der smoothie nail polish ist in drei Farben erhältlich: „kiwi bomb“ Nr. 87D erinnert an den grünen Schönheits-Zaubertrank Green Smoothie. „Sweet blackberry“
Nr. 87M macht die Nägel in einem Brombeerton zum Blickfang. Wie ein frischer Kirsch-Smoothie glänzt „yummy cherry“ Nr. 87N. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Der smoothie nail polish ist für empfindliche Haut geeignet.
€  5,95
Für einen prickelnden Effekt auf den Nägeln sorgt der neue sorbet top coat. Über dem Basislack aufgetragen, kreieren die frischen Farben ein individuelles Nagelstyling. Die feinen Partikel sind in eine gelartige, transparente Formulierung eingearbeitet, ein ebenmäßiges Finish entsteht. Der sorbet top coat ist in drei poppigen Farben erhältlich: „freezing orange“ Nr. 801, „semifreddo“ Nr. 805 und „cold raspberry“ Nr. 806. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Der sorbet top coat ist für empfindliche Haut geeignet.
€  4,95

Mein erster Eindruck:
Bei den Artdecolacken werde ich wohl den einen oder anderen mitnehmen. Der Preis ist noch im Rahmen und es sich ein paar interessante Farben dabei. Zudem habe ich bereits ein paar wenige Artdecolacke und die Qualität gerade bei den Keramiklacken stimmt einfach.
Die LE von Misslyn finde ich ebenfalls interessant. Die Smoothies werde ich mir vom Finish und der Textur auf jeden Fall mal ansehen. Bei den Toppern bin ich noch nicht sicher. Eine kleine aber feine LE würde ich sagen. Wenigstens mal ein paar neue leckere Lacke ;).

Was haltet ihr so von den Lacken?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen