Sonntag, 19. April 2015

Meine Kiko Sammlung

Eine ganze Menge Bloggerinnen hat sich die letzte Woche zusammengeschlossen um ihre Kiko Sammlungen und Looks mit Kiko Produkten zu schminken. Ich bin durch Einfach Ina und Talasia zuerst darauf aufmerksam geworden. Zwar habe ich im Moment nicht meine ganze Sammlung zur Hand, aber ich denke es sind doch schon ein paar Sachen dabei. Die will ich dir jetzt auch mal zeigen. Vielleicht interessiert sich ja der ein oder andere dafür.



Ich kenne Kiko noch gar nicht so lange. Denn in meinem ganzen Bundesland gibt es soweit ich weiß keinen einzigen Store. Da ich aber schon eine Weile Blogs lese, habe ich hin und wieder auch ein Kiko Produkt gesehen. Bis mir die Marke tatsächlich im Gedächtnis hängen geblieben ist hat es aber auch etwas gedauert. Inzwischen habe ich allerdings den Online Shop von Kiko entdeckt und ich habe hin und wieder die Möglichkeit in einen Store zu kommen. Somit wächst meine Sammlung nun seit ein paar Monaten langsam an. Denn Kiko hat zu einem erträglichen Preis einiges zu bieten. Ein paar Sachen zeige ich euch jetzt mal.

Von oben nach unten: Kiko Frosted Look Lipstick 02, Kiko Double Touch Lipstick 113, Kiko Double Touch Lipstick 104, Kiko Double Touch Lipstick 112, Kiko Long Lasting Colour Lipmarker 105, Kiko Ultra Glossy Stylo 813

Meine Lippenstiftsammlung von Kiko wächst erst seit kurzem. Die drei Double Touches trocknen übrigens auch ziemlich matt an. Wenn man das Gloss drübermacht sind sie natürlich auch wieder glänzend, man kann sie aber auch so lassen und hat schönen matten Lippenstift. Der einzige der wirklich glänzt ist der Glossy Stylo und den habe ich gerade erst im Angebot (3,50 Euro) gekauft. Über den kann ich noch nicht viel sagen. Die anderen hatte ich schon öfter drauf und ich mag sie alle gerne. Der Frosted ist meine Alltagsfarbe, er fällt durch sein semimattes Finish auch nicht besonders auf den Lippen auf, hält aber auch nicht ewig. Die Double Touches halten lange und man kann sie sehr gut variieren (Mit Gloss, ohne Gloss, mit Labello) und die Farben strahlen wirklich toll. Der Lipmarker hält auch sehr lange. Selbst mit Entferner für wasserfestes Makeup gibt es noch einen leichten Stain. Man kann den nur mit einem groooßen richtig fettigen Essen von den Lippen wegkriegen. Wenn man es nicht drauf anlegt hält der also den ganzen Tag. Und er fühlt sich auch so an, als hätte man überhaupt nichts auf den Lippen. Die Farbe ist etwas durchscheinender als die Double Touches, aber das sieht auch mal ganz gut aus. Vielleicht hole ich mir jetzt noch einen, der ist auch gerade billiger. 

[P.S.: Wer den longlasting LipMarker auch mal aufgetragen sehen will sollte sich meinen Post hier ansehen. Da ist auch noch P2 und Astor dabei.]

Von oben nach unten: Smart Eye Pecil 811, Mystery Smoky Eye Pencil 4 (aus der Daring Game LE), Glamorous Eye Pencils 400, 409, 401


Ich muss zugeben, den Smart Pencil wollte ich einfach mal ausprobieren. Der ist mir aber ein wenig zu hart, deshalb benutze ich ihn nur selten. Die anderen 4 sind aber sehr toll und weich aufzutragen. Die Farben leuchten super und sie sind relativ wischfest. Ich werde mir wahrscheinlich noch weitere der Glamorous Eye Pencils holen, die haben so tolle Farben. Vielleicht kommt ja auch noch eine schöne LE mit Kajals raus. Ich bin noch etwas ungeübt mit AMUs daher habe ich auch noch nicht so viele. Andere Bloggerinnen, die das besser können sind hin und weg von den Kiko Kajalstiften und haben viel mehr als ich. Und bei so schönen Augenmakeups können die sich ja nicht irren. 


Ich habe leider noch keine Swatchstäbchen, daher müsst ihr die Nagellacke so bewundern. Der total helle da, den meine Kamera irgendwie weiß gemacht hat ist der gelbe Cupcakelack. Im Moment kosten die Lacke bei Kiko auch nur 1,90 Euro und die Qualität ist wirklich sehr gut. Ein paar Lacke, die ich nicht dabei habe habe ich auch schon auf dem Blog gezeigt, falls ihr sehen wollt wie sie getragen aussehen. Ich kann sie aber nur empfehlen, guter Auftrag, gute Trocknung guter Halt. Die Farbauswahl ist auch groß und der Preis im Moment echt gut. Ich glaube ich brauche doch noch ein paar :D.



Die kleine 3er Palette hatte ich schon bei meinen Top 3 Lidschattenpaletten vorgestellt. Die Kiko Infinity Lidschatten sind wirklich sehr gut pigmentiert, ich habe die restlichen Lidschatten der großen Palette auch noch geswatched, ohne Base und nur einmal drüber und die sind trotzdem so schön. Der Monolidschatten ist die Nummer 112, und den benutze ich tatsächlich weniger für die Lider auch wenn er ein guter Blendelidschatten ist (ist auch nicht geswatched weil man ihn kaum sieht). Ich benutze ihn gerne mal zum konturieren. Er ist nicht zu dunkel und schön aschig, zudem ist der Mono nicht ganz so gut pigmentiert wie die anderen Lidschatten. Da malt man sich auch keine Balken ins Gesicht. Dafür kann man ihn wirklich gut benutzen. 
Die anderen, die ich in dem anderen Post noch nicht gezeigt habe, kommen nun hier. 


238, 239, 240, 234, 267, 264

288, 289, 212, 270
Ich finde die Lidschatten wirklich schön. Und es sind auch mal ein paar ausgefallenere Farben dabei. Zudem ist das Clicksystem wirklich erschwinglich. Kiko bietet einem was für sein Geld.


Die habe ich glatt auf dem Übersichtsbild vergessen. Ich glaube sie ist auch noch erhältlich, die CC Cream von einer recht aktuellen LE. Das besondere dabei ist, das es sich um eine Cushion Creme handelt. In der Verpackung rechts ist ein mit der Creme getränktes Kissen drin. Davon nimmt man dann mit dem kleinen Kissen die Creme auf und verteilt sie auf dem Gesicht. Das soll einerseits besonders natürlich aussehen (so ein Airbrusheffekt), andererseits auch eine gute Deckkraft bieten. Ich werde meine CC Cream ausprobieren wenn es warm draußen ist, da habe ich lieber was leichteres im Gesicht. 
Apropos Cushion, die sind in Asien bereits weit verbreitet, auch bei BB Creams und normalen Foundations. Besonders Etude House aus Korea soll besonders gute anbieten. Vielleicht hole ich mir da irgendwann auch noch eine. Eine High End Marke (ich glaube Lancome) hat auch ein Cushion System auf den Europäischen Markt gebracht und da Kiko auch eins hat, denke ich dass da andere Marken auch nachziehen werden. Also nicht verzweifeln, wenn du keinen Kiko in der Nähe hast.

So das war meine reduzierte Kiko Sammlung. Ich hoffe es war für dich interessant, und vielleicht hat es dir auch etwas gefallen. Kennst du Kiko? Hast du vielleicht auch was von Kiko daheim? Oder ist dir die Marke unbekannt?

Kommentare:

  1. Tolle Sammlung! Ich liebäugel ja auch immer wieder mit dieser großen Palette aus dem Clics System, aber mittlerweile sprechen mich leider nur noch wenig Farben an, mit denen ich sie füllen könnte. Ich hab einfach schon alles. Von diesem Cushion Makeup bin ich ja auch fasziniert... hätte ich mir gekauft, wenn eine der Farben gepasst hätte, aber die haben Superblass wohl nicht auf dem Schirm gehabt, mal wieder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch die hellste genommen, die eigentlich ein wenig zu dunkel für mich ist. Aber da ich die Cushion Foundation eh im Sommer benutzen will denke ich da sollte sie passen. Aber schon schade, dass da nicht noch hellere Töne dabei waren.
      Die große Clics Palette habe ich dazu geschenkt bekommen, als ich mir mal mehrere der Lidschatten (die natürlich im Angebot waren) gekauft hab. Und einem geschenkten Gaul schau ich bei Lidschattenpaletten nicht ins Maul :D.

      Löschen
  2. Ich liebe Kiko und habe zum Glück einen Store direkt in der Stadt ♡ Deswegen hat sich bei mir auch schon eine ganze Helmer Schublade alleine mit den Lacken gefüllt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube mit dauerhaftem Kiko Zugang wär es bei mir nicht anders. Die Sachen sind aber auch so toll. Da kriegt man auch mal andere Sachen und Farben. Aber wenn ich mal ein paar Swatches gesehen habe, gibts ja wenigstens online öfter Aktionen ohne Versandkosten.

      Löschen
  3. Hach ich liebe Kiko einfach ^.^ die haben so viele tolle Sachen mit super Effekten...heute durch ein Ebaypaket kam einiges neu zu mir :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es eben auf Instagram gesehen. Da sind ja wirklich einige interessante Sachen dabei. Und ich glaube du hast mich mit den Kiko Kajals angesteckt. Ich hab jetzt schon ein paar ausprobiert. Und ich brauche mehr :D!

      Löschen