Donnerstag, 2. April 2015

Meine Top 3 Gesichtspflegeprodukte

Bei I need Sunshine gibt es wieder eine schöne Blogparade, nachdem es vor kurzem um die Gesichtsreinigung ging, ist jetzt Gesichtspflege das Thema.
Ich bin aktuell allerhand am ausprobieren, was meine Gesichtspflege angeht. Und eigentlich sind mehr als nur 3 Produkte im Einsatz, aber ich zeige euch heute meine Meistgenutzen. 

Zuerst ein Bild aller Produkte die im Moment bei mir regelmäßig im Einsatz sind.

 Nicht auf dem Bild aber trotzdem manchmal im Einsatz, aber hauptsächlich in der Gesamtkörperpflege ist auch die AHA Lotion von Dermasence.
Die zwei Paulas Choice Pröbchen teste ich gerade und finde sie ziemlich gut. Vielleicht hole ich mir während der Shopping Week die Originalgrößen. Den Hyaluron Booster muss ich noch länger ausprobieren, der ist ganz neu. Die anderen Sachen benutze ich öfter. Effaklar K und Duo im Wechsel abends und manchmal auch morgens, aber meistens eher was mit Sonnenschutz, und zwei Schichten Creme sind mir oft zuviel. Dann aber weiter zu meinen Top 3.


1. Seborra Gel von Dermasence

Das habe ich wie fast alles noch nicht so lange. Es handelt sich um ein chemisches Peeling, das regelmäßig angewendet, den allgemeinen Hautzustand verbessert. Sowohl Unreinheiten, als auch Unterlagerungen, Narben oder sonstiges wird verbessert. Im Seborra Gel ist sowohl AHA, als auch BHA enthalten, was den Peelingeffekt nochmal verstärkt. Falls ihr euch für chemische Peelings interessiert, ist dieser Artikel bei Magimania vielleicht noch interessant. Das Gel habe ich bei den Super Twins entdeckt, und nach etwas nachlesen dafür entschieden. 
INGREDIENTS: AQUA, GLYCOLIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, ARGININE, GLYCERIN, SALICYLIC ACID, UREA, CAESALPINIA SPINOSA GUM, SORBITOL, GALACTOARABINAN, HORDEUM VULGARE SEED EXTRACT, ESCULIN, PROPANEDIOL, LACTIC ACID, BISABOLOL, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, TOCOPHEROL, PARFUM (Quelle: http://www.dermasence.de/shop/product_info.php/info/p19169_DERMASENCE-Seborra-Gel.html)

Wie man sieht ist kein Alkohol enthalten und außerdem nur sehr wenig Parfüm. Die Inhaltsstoffe sind soweit ich das beurteilen kann (nur eingeschränkt) doch ziemlich gut. Ich nutze das Gel aktuell jeden zweiten Abend vorm Schlafengehen. Ein wenig hat sich mein Hautbild schon verbessert. Aber ich habe es noch keine 6 Wochen in Nutzung, daher kann ich über die letztliche Wirkung noch nichts sagen. Ich vertrage es aber sehr gut und habe das Gefühl, dass es meine Haut verbessert. Eventuell steigere ich noch auf jeden Abend, aber ich lasse meine Haut sich erstmal an eine chemische Belastung herantasten. Das Gel bekommt ihr für um die 15 Euro in Apotheken und auf Amazon.
Soviel zu meinem chemischen Peeling.


2. Aqua Feuchtigkeitsserum von Balea

Mein aktuelles Serum ist, wenn ich nicht gerade das Retinol Serum von Paulas Choice benutze, oder auch mal davor, das Aqua Feuchtigkeitsserum von Balea.
Es zieht unheimlich schnell ein und spendet wirklich gut Feuchtigkeit. Außerdem ist kein Alkohol und nur wenig Parfüm enthalten. 

Inhaltsstoffe:AQUA · GLYCERIN · NEOPENTYL GLYCOL DIHEPTANOATE · XYLITYLGLUCOSIDE · PANTHENOL · TOCOPHERYL ACETATE · HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE COPOLYMER · SODIUM HYALURONATE · ANHYDROXYLITOL · XYLITOL · PANTOLACTONE · CITRIC ACID · ETHYLHEXYLGLYCERIN · PHENOXYETHANOL · PARFUM 

Für um die 3 Euro gibt es das Serum in jedem DM. Ich bin zufrieden, es tut genau das was es soll, ordentlich Feuchtigkeit spenden. Außerdem ist das Serum auf Wasserbasis, was mir den Auftrag etwas angenehmer macht. Man kann danach auch ohne Probleme weitere Seren auf Wasserbasis oder eins auf Silikonbasis auftragen. 



3. Clear Ultra-light Daily Mattifying fluid 30+ von Paula's Choice



Wenn man chemische Peelings verwendet muss man auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten. Die Haut wird einfach lichtempfindlicher, auch wenn es bewölkt ist. Und es ist gar nicht so einfach eine gute Gesichtscreme mit Sonnenschutz und ordentlichen Inhaltsstoffen zu finden. Dieser Mosturizer mit Sonnenschutz ist beides. Es ist eine leichte Feuchtigkeitsspendende Creme mit Lichtschutzfaktor 30. 

Die Inhaltsstoffe findet ihr direkt bei Paula's Choice. Die Creme kostet 32,90 Euro. Das ist zwar nicht wenig, aber die 2 Wochen Probe hält bei mir jetzt auch schon einen Monat. 
In der Creme ist ein wenig Alkohol enthalten, aber der steht ganz am Ende der Liste und ist daher nur gering enthalten. Ich werde mir zur Shopping Week auf jeden Fall einen Sonnenschutz in Originalgröße kaufen. Ich denke ich werde aber die Suncare Non-Greasy Sunscreen SPF 50 von Paula's Choice holen, die ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar. 22,90 euro für 148 ml sind bei den Inhaltsstoffen und der Wirkung wirklich klasse. Da ist die aber eben noch nicht da habe und die Clear auch sehr gut fand muss die Fotomodell spielen. 

Also Chemisches Peeling, Serum und Creme mit Sonnenschutz, das ist fast meine Morgenroutine. 

Benutzt du auch chemisches Peeling und Sonnenschutz? Kennt ihr die Produkte denn?


Kommentare:

  1. Toller Beitrag! Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast und auf die Produkte bin ich nun sehr neugierig geworden! Das Seborra Gel werde ich mir auch zulegen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gel ist auf jeden Fall etwas stärker als die AHA Lotion, aber ich vertrage es trotzdem gut. Ich hoffe bei dir funktioniert das genauso gut. Und ich finde meine Ultimative Tagescreme mit Sonnenschutz noch irgendwann glaube ich ;).

      Löschen