Montag, 18. Mai 2015

Meine Top 3 ... Frühlingslippenstifte

Bei Diana von I need Sunshine gibt es wieder eine Meine Top 3 Blogparade. Dieses Mal ist es sogar die 50. Top 3 Blogparade von ihr. Das ist doch mal ne Hausnummer. Ich bin natürlich wieder mit von der Partie, denn es geht um Frühlingslippenstifte.

Die tolle Blogparade gaht dieses Mal einen ganzen Monat lang bis zum 4. Juni. Vielleicht will noch jemand teilnehmen, dieses Mal wird unter allen Teilnehmern nämlich noch etwas verlost.

So jetzt aber zu 

Da ich schon genug von meinen roten Lippenstiften erzählt habe habe ich versucht es diesmal nicht ganz so rot zu halten. 
Ich war nur bedingt erfolgreich, aber immerhin sind sie nicht sooo rot..naja seht selbst.


Meine 3 sind:
  • Der Rouge Caresse 300 Juliet von L'Oréal Paris
  • Der oriental melange Lipstick 040 sophisticated von P2 aus der aktuellen Culture & Spirit Limited Edition
  • der long-lasting shine maxi Lipstick in 040 endless tulip von P2


Rouge Caresse Juliet

Das Rouge Caresse ist eigentlich eine Art Lipgloss. Er ist nicht besonders deckend sondern färbt die Lippen nur leicht ein und verleiht Glanz. Er liegt ganz leicht auf den Lippen eher wie ein Pflegestift, als ein normaler Gloss. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, aber man kann ihn ohne Probleme und Spiegel schnell mal nachlegen. Man meint fast er ist eher beerenfarben, aber auf meinen Lippen sieht er eher rötlich aus, also vielleicht eine Erdbeere? Er ist leicht und pflegend und hat eine schöne natürliche Farbe. Deshalb mag ich ihn gerade im Frühling wirklich gerne. Ich hoffe das geht noch als Lippenstift durch >_<, ich trage normalerweise keine Glosse, daher zählt der für mich auch nur so halb dazu. Den Lolita mag ich auch sehr gerne, der ist für mich auf den Lippen eigentlich der perfekte Nudegloss, weil er meine Lippenfarbe sehr gut unterstreicht. 

Sophisticated von P2


Diesen Lippenstift gibt es noch nicht lange und er gehört schon zu meinen Frühlingsfavoriten. Er hat eine tolle Farbe, sowohl als Stift als auch auf den Lippen. Die Konsistenz ist eher cremig und nicht austrocknend. Die Haltbarkeit ist ebenfalls durchschnittlich, aber wahrscheinlich einen Hauch länger als der Rouge Caresse (ich habe es noch nicht gestoppt). Die Farbe ist ein tolles lilastichiges Beere. Es ist so nah an Pink wie ich es aushalten kann und schon eine eher knallige Farbe für mich (außer Rot, das geht immer), aber ich finde sie passt sehr gut. Mich erinnert er an die Blumen im Frühling, man kann ihn bestimmt auch im Herbst tragen, aber für mich passt er auch sehr gut in den Frühling. 
Wer ihn noch haben will, sollte sich bald ins DM seines Vertrauens begeben, die LE ist nicht so unheimlich lange erhältlich. 

Maxi shine Lipstick von P2


Das ist mein einziger Lippenstift aus der Shine Reihe, die es seit der neuesten Sortimentsumstellung bei P2 gibt. Es könnte daran liegen, dass die Verpackung rot ist. Der Stift selbst ist eher sheer und sehr glänzend. Die Farbe ist ein helles, etwas blaustichiges rot. Die Haltbarkeit war bei mir erstaunlich gut, auch wenn er einen Latte Macchiato nicht ganz überlebt hat. Aber ohne Essen und Trinken hält er mehrere Stunden. Auch nachlegen ist kein Problem, auch durch die Stiftform. Und so eine frische und helle Farbe und auch etwas Glanz mag ich im Frühling ganz gerne. Auch die Möglichkeit nochmal nachzulegen mag ich gerne. 


So auch wenn es eigentlich nur zwei einhalb Lippenstifte sind. Wie findet ihr meine Auswahl? Mögt ihr es im Frühling auch eher sheer und glänzend? Oder bleibt ihr bei matt oder vielleicht knallig?

Kommentare:

  1. Ich finde die Auswahl richtig schön. Sie macht so richtig Lust auf Frühling. :)
    Am liebsten trage ich im Frühling sowohl Nude als auch knallige Töne. Sie dürfen dabei nur nicht zu dunkel sein.
    Die Farbe von L'oreal gefällt mir hier am besten.

    Liebe Grüße
    Adriane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich mag den L'Oreal auch sehr gern. Da braucht man aber immer nen Spiegel um Notfalls schnell mal nachzuziehen. Oder man ist mutig und macht es so ;).

      Löschen