Montag, 15. Juni 2015

Meine Top 3 Sommerblushes [Blogparade]

Diana von I need Sunshine hat sich für die aktuelle Blogparade Sommerblushes ausgesucht. 

Blushes ist für mich so ein Thema. Ich habe wirklich nicht viele Blushes, einfach weil ich so selten welchen benutze. Meine Wangen sind von Natur aus schon ziemlich rosa, und ich trage selten so deckende Foundation, daher brauche ich selten Blush. Ich habe sogar Beweisfotos gemacht. 

Tadahhh das sind tatsächlich alle meine Blushes.


 Daher habe ich auch nicht so große Probleme drei davon auszuwählen, die gut in den Sommer passen. 

Meine drei Kandidaten sind:

  • der Blush aus dem Iconic Blush Bronze & Brighten Set in Flush von Makeup Revolution
  • der Touch of Rose Blush von P2
  • und der Cheeks & lips Stick in Tarte von P2





Das Iconic Set ist offensichtlich den Sleek Sets nachempfunden, die ebenfalls Highlighter, Bronzer und Blush enthalten. Es ist bei Makeup Revolution direkt erhältlich oder in Deutschland auch bei kosmetik4less. Der Blush selbst ist ein zartes Koralle, dass ordentlich Pigmentiert ist. Auf den Swatches sieht man jeweils einen Strich mit dem Finger ohne Base aufgetragen (außer bei dem Stick, da habe ich keinen Finger gebraucht). Im Sommer passt der leicht dunkle Koralleton besser zu etwas gebräunter Haut als meine Pinktöne, daher habe ich den ausgewählt. Der Blush ist matt, zumindest sehe ich keinen Schimmer im swatch.

Der Touch of Rose Blush ist aus der beliebten Glow Touch Reihe. Wobei viele den Touch of Amber oder den neuen Touch of Peony bevorzugen mag ich den Rose am liebsten. Er hat ein ganz zartes rosa mit einem leichten Schimmer. Aufgetragen ist er ganz dezent, man kann ihn aber auch gut schichten. Wegen dem Glow braucht man eigentlich auch keinen Highlighter mehr, also zwei in eins. Der ist zwar nicht so sommerlich wie die anderen beiden Blushes, aber wenn ich mal Blush verwende, ist es meistens der. Die Farbe ist schön dezent und passt zu meinem Teint gut. Und der Preis ist auch günstig. Ich kann jeden der einen Blush braucht nur diese Reihe ans Herz legen, da findet eigentlich jeder einen Ton der passt. 

Der dritte Blush Tarte im Bunde ist ein Hybridprodukt. Man kann ihn sowohl für Lippen, als auch Wangen benutzen. Außerdem ist er der einzige Cremeblush bei meinen Top 3. Er hat einen eher dunklen Rotton, der ziemlich vielseitig ist. Auf den Lippen gibt er gut Farbe ab, aber sparsam auf den Wangen genutzt kann man ihn sehr gut verblenden und man sieht eine schöne Farbe auf den Wangen. Die Haltbarkeit ist außerdem auch ziemlich gut. 

Swatch ohne Base nur ein Strich


leicht verblendet
Das wars dann auch schon zu meinen Top 3 Sommerblushes. Kennt ihr die Blushes, benutzt ihr überhaupt welche?

Kommentare:

  1. Richtig schöne Farben.
    Den Glow Touch Blush von p2 besitze ich auch und finde diesen wunderschön.

    Liebe Grüße
    Adriane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich kein Blush Fan, aber von der Serie könnte ich mir noch ein paar holen. Die sind wirklich toll.

      Löschen