Freitag, 7. August 2015

7 Shades of Blue [Nagellacke]

Zum zweiten bei 7 Shades of Blue gibt es von mir meine nächste fehlende Kategorie - Nagellacke. Da der Blue Friday im Moment eine Pause macht mache ich einfach bei der nächsten Blogparade mit Blau weiter :).

Lidschatten werde ich leider wohl nicht nochmal hinkriegen, aber es wird bald Palettenvorstellungen von mir geben, die reichlich blau enthalten werden.

Die blauen Lacke sind dieses Mal (von links nach rechts):

  • Kiko Quick Dry 831
  • Models own Chrome Indigo
  • Catrice Luxury Lacquers LE 2015 C15 Holo my Hand
  • Colors by Larowe Independence Day (mit dem falschen Namensschild)
  • El Corazon Prism 423/26
  • Essence Cinderella LE Prince Charming
  • Essie Hide & Go Chic
Ich habe versucht möglichst gut durchzumischen, Indies, billige und teure Lacke sind dabei, sowie Metallic, chrome, Creme, Holo und Schnelltrockner. Man braucht die auf jeden Fall alle!





Der Kiko ist ein tolles mittleres Kornblumenblau, er ist mit einer Schicht deckend und trocknet fix.


Der Indigo Chrome deckt ebenfalls mit einer Schicht und ist super zum Stamping geeignet. Er ist ein eher helles sehr metallisches Blau.


Der Holo my Hand ist ein sehr helles Blau mit einem kräftigen Holoeffekt. Er braucht aber zwei bis drei Schichten bis er wirklich deckend ist.


Über den hatte ich bereits zu meinem Geburtstag berichtet, er deckt schon mir einer Schicht, trocknet schnell und ist ein tolles dunkelblau.


Der Prisma hat ein mittleres Blau mit starkem Holoeffekt. Mit zwei Schichten ist er deckend. 


Der Prinz deckt mit zwei schichten und hat ein leichtes Foilfinish. Er zieht kaum streifen, trotz des metallischen Effektes und ist Taubenblau.


Der Hide & Go Chic ist ein eher dunkleres Mittelblau mit einer Tendenz zu Petrol. Er deckt mit einer Schicht bereits. Das Bläschen ist wohl der Außentemperatur geschuldet. Sonst ist der Lack top.

Das waren auch schon meine 7, auch wenn ich noch viel mehr habe. Ganz helle Blaue mit und ohne Holoschimmer, cremige Dunkle und viele mehr. Man kann eigentlich nie genug blaue Lacke haben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen