Mittwoch, 26. August 2015

Eine italienische Tanne

Dieses Mal zu Lacke in Farbe...und bunt! hat Lena sich eine tolle Farbe ausgesucht. Ich habe auch tatsächlich nicht so viele tannengrüne Lacke, auch wenn ich sie wirklich schön finde. Aber ein kleiner Kiko hat sich dann doch auf meine Nägel getraut und er sieht sehr gut aus. Es ist der Kiko 535 der normalen Nagellackreihe, die man also schon unter 2 Euro kriegen kann. 

Mit einer Schicht ist der Lack eigentlich schon deckend, war bei mir aber noch ein kleines bisschen fleckig. Daher seht ihr 2 Schichten. Die 535 heißt laut der Kiko Seite Metallic British Green und so sieht er auch aus. Er hat einen bläulichen untertin und ein leicht metallisches Finish, wird dabei aber nicht besonders streifig (vielleicht ein kleines bisschen, wenn man genau hinsieht). Leider hatte ich keine Zeit ihn zu mattieren, aber das muss ich noch nachholen, das sieht bestimmt gut aus. 

Er trocknet durchschnittlich schnell und seine Konsistenz ist ein klein wenig flüssig, geht aber noch.  





Die Haltbarkeit war ganz ok, ich hätte aber wohl lieber einen Topcoat benutzen sollen, so hatte er recht schnell ein wenig Tipwear. Aber da ich normalerweise (außer bei Effektlacken) immer Topcoat benutze, sollte das kein Problem sein. Ich werde mal schauen ob ich demnächst noch ein Design mit ihm zeigen kann. Gold oder Roségold sollten ja gut dazu passen. 

Das war dann dieses Mal mein Beitrag zu Tannengrün. Ich bin schon auf nächsten Mittwoch gespannt. Was fehlt eigentlich noch? Koralle?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen