Mittwoch, 20. Januar 2016

Prinzessinnenrosa

Heute zu Lacke in Farbe...und bunt! von Lena ist mein gefüchtetes Rosa dran, aber glücklicherweise habe ich da noch ein Ass oder besser eine Prinzessin im Ärmel. Ich zeige euch also little Princess von P2 aus der Volume Gloss Reihe.

Mit zwei Schichten ist er fleckenlos deckend. Er hat wie eigentlich alle Lacke der Volume Gloss Reihe ein Cremefinish. Er trocknet angenehm schnell und hält auch relativ lange, zwar keine ganze Woche aber das muss ich bei rosa auch nicht haben. Denn genau das ist er ein helles aber deutlich erkennbares Rosa. 

Um das ganze etwas interessanter zu machen habe ich mit der MoYou Origami Plate 09 noch ein weißes Muster darauf gestempelt und dann mit Haarspray und dem Essence better than Gel Nails Topcoat versiegelt.




Ich habe dann am nächsten Tag noch zusätzlich dasselbe Muster in schwarz gestempelt, so sieht man es auch besser. Und dann auch wieder mit Haarspray und Topcoat versiegelt. 


So das wars dann hoffentlich für Rosa, ich hab diese Runde wieder überstanden...nur noch das gefüchtete Pink liegt vor mir ;).

Kommentare:

  1. Ich bin ja wirklich ich kein Fan von Rosa, vorallem wenn es ein so kühles Babyrosa ist.
    Das steht mir einfach nicht, aber auf deinem letzten Foto finde ich es an dir ziemlich schick! :)
    Ich hab auch eine der Origami Platten. Nur welche? Hab sie leider gerade nicht zur Hand.
    Mit schwarz gefällt mir das Stamping besser.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte ursprünglich auch, dass man das weiß viel besser erkennt, aber auf den Fotos sieht man es kaum. Mit schwarz wird rosa schon fast erträglich :).

      Löschen