Mittwoch, 24. Februar 2016

Kiko pearly indian violet 497

Diese Woche zeige ich zu Lacke in Farbe...und bunt! ein wiederentdecktes Schätzchen. Ich hatte diesen Kiko tatsächlich einfach vergessen. 
Kiko 497 (laut Seite Pearly Indian Violet) ist in der Flasche wesentlich heller, als auf den Nägeln. Auf den Nägeln handelt es sich um ein dunkles, blaustichiges Lila, also Aubergine, mit leichtem hellerem lila Schimmer. Den ich leider mangels Sonne nur bedingt einfangen konnte. 

Dabei habe ich schon so lange gewartet dass sich leichte Tipwear gezeigt hat. Die Haltbarkeit ist grundsätzlich eher durchschnittlich. Man kann sich keine Wochen daran erfreuen, aber einige Tage hält der Lack problemlos durch. 

Ich habe zwei dünne Schichten aufgetragen und der Lack war danach komplett deckend. Auf den Ringfingernagel kam dann noch der Glass Slipper aus der Cinderella LE von Essence, der mit dem hellen Lila Glitzer und den groben Silberpartikeln schön zur Aubergine passt.  







Das Ablackieren ging problemlos, sogar der Glasschuh war schnell wieder weg, keine Verfärbungen oder ähnliches. Ein schöner Lack, den man bei Kiko günstig kaufen kann. 

Ich glaube da müsste ich mal wieder hin. 
Habt ihr auch ein paar Kikolacke im Schrank, die ihr viel zu selten benutzt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen