Mittwoch, 9. März 2016

Friedensstifter

Heute zu Lacke in Farbe...und bunt! ist Taubenblau dran. Und obwohl ich Anfangs dachte, dass ich die meisten der Farbe bereits gezeigt hätte, habe ich offenbar unwillkürlich bereits vor zwei Wochen den passenden Lack gekauft.

Und zwar ist es Peace Maker aus dem neuen Sortiment von P2. Ich bin ein großer Fan der Volume Gloss Reihe, die halten einfach super auf meinen Nägeln, und Blau ist ebenfalls meine liebste Farbe. Also konnte ich den Lack einfach nicht stehen lassen. Und direkt darf er dann auch in den Einsatz.

Ich habe zwei Schichten aufgetragen, auch wenn bereits eine dicke Schicht ausreicht. Es handelt sich um einen intensiven taubenblauen Cremelack. Er trocknet gewohnt schnell und hält auf meinen Nägeln einfach super. 





Als Akzent habe ich mal meinen lilac joy dots aus der letzten Frühlings LE von P2 Just Dream like ausgegraben, und ich denke er passt wirklich gut dazu.

Ich kann euch den neuen Lack auf jeden Fall empfehlen, ich finde ihn einfach toll.

Habt ihr das neue Sortiment schon angesehen?

Kommentare:

  1. Hallo, a der sieht aufgetragen richtig gut aus, hätte ich so nicht gedacht. Bisher habe ich mich an Blautöne auf den Fingernägeln nicht getraut. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blau geht bei mir immer. Und für die nicht ganz so blauverliebten gibt es ja nette Essies wie Find me an Oasis der sehr hell und pastellig ist. Den kann im im Sommer toll tragen und er ist nicht so aufdringlich blau. :)

      Löschen